Kultur- und Kreativwirtschaft in Hessen

Aktuelles

Friedenspreis des Deutschen Buchhandels

Jaron Lanier

Der amerikanischen Informatiker, Musiker und Schriftsteller Jaron Lanier ist am 12. Oktober 2014 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet worden. Die Verleihung fand vor rund 1.000 geladenen Gästen in der Frankfurter Paulskirche statt, unter ihnen Kulturstaatsministerin Monika Grütters. Die Laudatio hielt der Präsident des Europäischen Parlaments, Martin Schulz.Jaron Lanier© Lena LanierJaron Lanier sprach sich in seiner Dankesrede für die Synthese aus dem Besten der prä-digitalen und der digitalen Systeme aus. Er plädierte für einen neuen Humanismus. „Der neue Humanismus ist, wie früher, der Glaube an den Menschen, doch speziell in der Form einer Ablehnung von künstlicher Intelligenz.

Quelle und weitere Informationen hier

Medienpreis Mittelstand

Der Journalistenwettbewerb „Medienpreis Mittelstand“ 2015 wurde gestartet. Bereits zum zwölften Mal werden herausragende Beiträge gewürdigt, die über die mittelständische Wirtschaft in Deutschland berichten.

Bis zum 31. Januar 2015 können Beiträge in den Kategorien Print regional und national, TV kurz und TV lang, Hörfunk sowie neu: Cross-medial unter www.medienpreismittelstand.de eingereicht werden. Teilnahmebedingung ist die nachweisliche Veröffentlichung im Jahr 2014. Der Wettbewerb ist mit Preisgeldern in Höhe von insgesamt 10.000 Euro dotiert. Ein Sonderpreis in Höhe von 1.000 Euro wird an einen Nachwuchsjournalisten vergeben.

Quelle und weitere Informationen hier

Hessischer Gründerpreis

Der Hessische Gründerpreis zeichnet besonders erfolgreiche und herausragende Gründungen aus. Er hebt gute Beispiele hervor und macht so auch Gründungsinteressierten und Gründern/innen Mut.

Bei der Auswahl der Preisträger/innen kommt es nicht allein auf Umsatz und Gewinn an. Der Gründerpreis wird deshalb in drei Kategorien vergeben:

  • Kategorie "Mutige Gründung“: Hier wird ausgezeichnet, wer mit seiner Geschäftsidee aus einer besonders schwierigen Situation gestartet ist. Hierzu gehören insbesondere Gründungen aus der Arbeitslosigkeit heraus.
  • Kategorie "Geschaffene Arbeitsplätze“: Neu geschaffene Arbeitsplätze werden hier prämiert.
  • Kategorie "Innovative Geschäftsidee“: Ausgezeichnet werden besonders innovative Produkte oder auch neuartige und pfiffige Dienstleistungen, die ihren Markteintritt geschafft haben.

Quelle und weitere Informationen hier

start2grow

Gründerwettbewerb

Mit der Auftaktveranstaltung startet der bundesweit ausgerichtete Gründungswettbewerb start2grow der Wirtschaftsförderung Dortmund in die nächste Runde.

Gesucht werden Geschäftsideen aus allen Branchen. Die besten Businesspläne werden mit Geldpreisen in Höhe von bis zu 15.000 Euro ausgezeichnet. Darüber hinaus gibt es den Sonderpreis Technologie im Wert von insgesamt 30.000 Euro. Interessierte Gründerinnen und Gründer aus ganz Deutschland können sich ab sofort online anmelden. Die Teilnahme ist kostenfrei. Der start2grow-Gründungswettbewerb gliedert sich in zwei Phasen. Der Einstieg in den Wettbewerb ist für Gründer/-innen jederzeit (d. h. in jeder Phase) möglich.

Im start2grow-Netzwerk stehen den Teams über 600 Experten aus unterschiedlichen Fachbereichen bei der Entwicklung ihrer Geschäftsidee und der Erstellung des Businessplans zur Seite. Darüber hinaus finden in regelmäßigen Abständen Coaching-Abende, Workshops und Branchen-Specials zu relevanten Gründungsthemen statt.

Quelle und weitere Informationen hier

Interior Innovation Award 2014

Einen eigenständigen und branchenorientierten Preis ins Leben zu rufen, war 2002 das Ziel der imm cologne und des Rat für Formgebung. Ergebnis ist der Interior Innovation Award: Er gilt heute als einer der renommiertesten Designpreise der Einrichtungsbranche weltweit. 

Am Interior Innovation Award 2014 können alle Unternehmen teilnehmen, deren Produkte in den Produktkategorien genannt sind. Zugelassen sind alle Produkte der aufgeführten Produktkategorien, die bereits auf dem Markt erhältlich sind, die ab dem Messetermin auf dem Markt erhältlich sein werden oder deren Markteinführung unmittelbar bevorsteht.

Quelle und weitere Informationen hier

Aktuelles Hessen Aktuelles Welt Europa Existenzgründung künstlerische Unternehmungen Leerstand Netzwerk Stadtentwicklung Studien